Ey voll krass…

Link zu Amazon

Hallo Leute!

Ich bin nun knapp über 30 und muss mich nur noch wundern – denn momentan schreibt jeder 20jährige Youtube-Star ein Buch – und ehrlicherweise muss ich sagen, dass mir schon nach 2 Sätzen die Haare zu Berge stehen – voll krasse Sprache alta… Da fühlt man sich mit knapp Ü30 eben einfach mal alt.

Try Hard! Generation YouTube – Warum dein Glück kein Zufall ist

Daten

Autor: Marcel Althaus
Verlag: Plötz & Betzholz
ISBN: 3960170068
Preis: 10€
Taschenbuch, 128 Seiten

Inhalt

MarcelScorpion ist einer der bekanntesten Youtuber Deutschlands. Grade einmal die Schule verlassen, entdeckt er Youtube für sich. In seinem Bürojob war er nie richtig glücklich. Daher schmeißt er seine Lehre und verdient seit dem seinen Lebensunterhalt mit kleinen Videos auf einer Internetplattform.

Nun erklärt er der Welt in einem Buch, wie man so richtig glücklich wird und wie wenig einen die Schule darauf vorbereitet, wirklich ins Leben zu starten. Und dabei ist selten das entscheidend, was einem Eltern oder Lehrer mit auf den Weg geben wollen – es sind viel mehr die eigenen Entscheidungen, die das wahre Glück im Leben bringen.

Geld alleine ist dabei für den jungen Mann nicht entscheidend. Anfang 20 hat er davon mehr als genug, doch wirklich glücklich ist er nicht. Er teilt seinen kleinen Kurs zum Glück viel mehr in 10 Etappen ein, die zum Glück führen sollen. Zudem erzählt er, wie es ihm nicht nur gelingt, schlimme Down-Phasen zu überwinden.

Fazit

Nun, ich gehöre nicht zu denen, die mit Youtube aufgewachsen sind, auch wenn ich doch nicht ganz so alt bin, wie sich das anhört. Aber ich finde es trotzdem immer witzig, wie Leute, die 10 Jahre jünger sind, ihre voll krassen Lebensweisen von sich geben. Es werden derzeit immer mehr.

MarcelScorpion ist dabei ein Buch mit etwas niveauvolleren Lebensweisheiten gelungen. Schließlich beschäftigt es sich ja mit einem durchaus wichtigem Thema. Wie werde ich glücklich. Für viele in dieser Generation hat das mit „Haben“ und „Geld“ zu tun.

Marcel Althaus hat die Erfahrung gemacht, dass Geld eben nicht alles ist – gerade in absoluten Down-Phasen spielt anderes eine wichtige Rolle… Freunde zum Beispiel. Und das zu tun, was man wirklich liebt und nicht das, was einem besonders viel Geld einbringt.

Sprachlich ist das Buch – Na, ja voll krass youtube-mäßig eben. Das ist sicherlich nicht ganz so meins – ich bin noch mit ganzen Sätzen groß geworden. Aber das gehört eben zum Zeitgeist dazu.

Von mir gibt es gute 4 Sterne – davon muss ich aber aufgrund der katastrophalen Sprache noch einen Stern abziehen. Es ist trotzdem durchaus lesenswert.

In diesem Sinne

Eure Anke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s