Echte Helden braucht das Land…

Link zu Amazon

Hallo Leute!

Als echte Hessin ist mir Hannes Jaenicke ein Begriff. Früher mehr als Schauspieler, heute mehr als Umweltaktivist. Mit seinem neuen Buch hält er ein flammendes Plädoyer für mehr Heldenmut und weniger Sesselhüten, für mehr Innovation und weniger Bürokratie.

Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche

Daten

Autor: Hannes Jaenicke

Verlag: Gütersloher

ISBN: 3579086685

Preis: 19,99€

Gebundene Ausgabe, 192 Seiten

Inhalt

Hannes Jaenicke provoziert sehr gerne, als Umweltaktivist hat er bereits Dokumentationen auf der ganzen Welt gedreht – und hält in seinem Buch ein flammendes Plädoyer und damit auch eine Gesellschaftskritik.

Deutschland verkommt immer mehr zu einem Land, das bestimmt ist durch Gleichförmigkeit, Herdentrieb und bürokratischen Einschränkungen. Echte Innovationen und Neuerungen gibt es nicht, niemand hat das Bedürfnis, zu einem echten Helden zu werden. Das führt dazu, dass diejenigen, die für echte Innovationen stehen, auswandern und kluge Köpfe der Gesellschaft verloren gehen.

Fazit

Hannes Jaenicke provoziert, das steht einmal fest. Aber auf der anderen Seite denkt man beim Lesen mit jedem Wort mehr: Er hat ja recht! Und unsere Gesellschaft steuert eben immer stärker in diese Richtung, dass niemand mehr Mut beweist und damit das Leben in der Konsumgesellschaft immer mehr zu einer Gleichförmigkeit tendiert. Echte Helden und Vorbilder gibt es nicht. Wer Eigensinnigkeit beweist und damit Erfolg hat, gilt in unserer Gesellschaft als Sonderling.

Genau das führt Jaenicke einem ganz bewusst vor Augen, manchmal schockiert er den Leser damit natürlich, aber das eben mit voller Absicht. Denn genau das wirkt auch motivierend – zum einen, um die Menschen schätzen zu lernen, die diesen Mut beweisen und sie nicht als Sonderling abzustempeln. Zum anderen aber auch dahingehend, dass man eben selbst zum kleinen oder großen Helden des Alltags wird. Denn, auch das stellt Jaenicke klar, Helden sind nicht die unerreichbaren Lichtgestalten, sondern jeder kann selbst jederzeit zum Helden werden und damit die Gesellschaft wieder zum Erfolg führen.

Ich selbst habe das Buch quasi verschlungen. Jaenicke hat einen erstaunlich flüssigen und fesselnden Schreibstil, in dem man sich jederzeit wiederentdecken kann.

Von mir gibt es klare 5 Sterne.

In diesem Sinne

Eure Anke

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s