Positive Aussichten

Hallo Leute!

Ständig sieht man negative Schlagzeilen – Terror, Kriege und Gewalt. Doch dabei vergessen wir, dass sich auch Vieles zum Guten geändert hat – Guido Mingels führt uns das im Auftrag des Spiegel-Verlags vor Augen.

Früher war alles schlechter

Daten

Autor: Guido Mingels

Verlag: DVA – Spiegel Buchverlag

ISBN: 3421047685

Preis: 14,99€

Gebundene Ausgabe, 128 Seiten

Inhalt

Mehr Wohlstand, sinkende Armut, längere Durchschnittslebensdauer… All das sind Dinge, die sich in den letzten 30 Jahren zum Positiven verändert haben. Aber vor dem Vorhang der schlechten Nachrichten vergessen wir das.

Guido Mingels stellt sich in seinen Grafiken die Frage, was früher alles wirklich schlechter war. Es geht zum Beispiel um Flugzeugabstürze. Heute sind bei weitem mehr Flugzeuge unterwegs, die Zahl der Todesopfer im Flugverkehr sinkt aber deutlich.

Grafiken mit dem großen „Aha“-Effekt. Mingels trägt doch wirklich viel Neues zu Tage.

Eine der Grafiken kannte ich allerdings schon – die Sache mit dem Terror in Westeuropa. Denn die Anzahl der Opfer liegt HEUTE bei weitem UNTERHALB der Zahlen, im Vergleich etwa zu den 70er und 80er Jahren – und das obwohl in Europa die größte Terrorangst herrscht die ich je erlebt habe. Klar, es ist immer fies, so ein Argument etwa gegenüber Hinterbliebenen zu bringen. Aber es ist eben doch eine beruhigende Tatsache.

Aber auch andere Dinge finde ich spannend – der zur Verfügung stehende Wohnraum hat sich im Durchschnitt verdoppelt, die Opfer von Naturkatastrophen sind nur noch ein Buchteil von denen etwa aus dem Beginn des 20. Jahrhunderts.  Und seit 1970 ist der Deutsche Wald um die Fläche Jamaikas größer geworden.

Fazit

Ich mag ja solche Fakten – auch wenn ein gewisser US-Präsident sie wohl als „Fake News“ titulieren würde. Guido Mingels hat optisch aufgearbeitet, dass es für Deutschland und die Welt wohl doch noch eine gewisse Hoffnung besteht – mehr Wald, weniger Wochenarbeitszeit, mehr Platz, weniger Todesopfer durch Naturkatastrophen, Straßenverkehr oder Selbstmord.

Zudem hat Mingels auch noch kleine Texte geschrieben, die genau darlegen, warum es solche positiven Entwicklungen gibt.

Ein tolles Geschenk mit „Aha“-Effekt für alle professionellen Stammtisch-Schwarzseher.

Von mir gibt es klare 5 Sterne.

In diesem Sinne

Eure Anke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s