Wie man die Nerven behält

Link zu Amazon

Hallo Leute!

Ich bin ja ein kleiner Hobbypsychologe. Das liegt vermutlich daran, dass ich einige Psychologen in der Familie habe. Und wenn die beginnen, mich zu analysieren, muss ich ja was entgegensetzen. Vor allem, weil mir das so sehr auf die Nerven geht. Psychologie – Nerven behalten – gleich zwei Gründe, warum ich dieses Buch so dringend auf meine Liste gesetzt habe…

Das Geheimnis der Psyche

Daten

Autor: Leon Winscheid

Verlag: Ariston

ISBN: 3424201685

Preis: 19,99€

Gebundene Ausgabe, 288 Seiten

Inhalt

Leon Winscheid ist Psychologe. Aber er ist kein einfacher Psychologe. 2015 war er nämlich bei Günter Jauch – und dort war er der bisher letzte Gewinner. Seinen Gewinn nutzte er,  sein Unternehmen aufzubauen. Er kaufte ein altes Schiff, das seit dem als Party- und Eventlocation über die Flüsse im Ruhrgebiet schippert, die MS Günther.

In seinem Buch erzählt er nicht nur, wie man psychologische Tricks verwendet, um seine Nervosität zu nutzen, damit sein Gehirn nicht versagt. Er holt zu einer Art Rundumschlag durch die Psychologie aus – von der Kunst, kein Arschloch zu sein über die Tricks, mit denen uns Werbung den Kopf verdreht bis hin zu den Tricks, wie uns das Gehirn selbst ein bisschen übers Ohr haut und uns die Wahrheit nicht wirklich sehen lässt.

Winscheid kombiniert jedes alltagspsychologische Phänomen mit einer kleinen Anekdote aus den eigenen Erfahrungen, dem Studium, der Kandidatenwelt bei Wer wird Millionär oder seiner unternehmerischen Tätigkeit. Das macht den Einstieg in die wissenschaftlichen Darlegungen auch für den absoluten Laien ganz leicht.

Fazit

Bücher über Alltags- und Verhaltenspsychologie gibt es derzeit sehr viele auf dem Markt. Keines jedoch bietet einen so leichten Einstieg und ist derartig umfassend. Besonders gelungen empfinde ich die Kombination aus einer leichten und modernen Sprache und den Beispielen aus dem Alltag.

Bei Günther Jauch auf dem Stuhl zu sitzen, das haben sich wohl viele schon vorgestellt. Winscheid hat das selbst erfahren und verrät, wie man es besser machen kann – was ist ein besseres Gütesiegel, als wenn das ein echter Jauch-Millionär macht. Die psychologischen Tricks, die er verrät, scheinen ja zu funktionieren. Und das Thema „Umgehen mit Drucksituationen“ begegnen einem ja ständig im Alltag – im Job oder sonstwo. Es spricht dann ja nix dagegen, die funktionierenden Tricks auch dort einzusetzen, die Psychologie zu nutzen und ins Positive zu wenden.

Für mich ist dieses Buch eines der besten populärwissenschaftlichen Werke über Psychologie, die ich jemals gelesen habe. Von mir gibt es klare 5 Sterne.

In diesem Sinne

Eure Anke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s