{Thriller} Totenfrautrilogie 1/3

Link zu Amazon

Hallo Leute!

Thriller gibt es aus dem Deutschsprachigen Raum wie Sand am Meer. Spätestens seit den Erfolgen von CSI und anderen US-Serien haben sie Hochkonjunktur. Bekannte Autoren gibt es da viele – Sabine Thiesler, Sebastian Fitzek oder Nele Neuhaus sind wohl die Stars. An unbekanntere Autoren traue ich mich meistens nur aus Zufall, weil ich meistens auch keine großen Erwartungen an sie habe – richtig gute findet man leider selten…

Totenfrau

Daten

Autor: Bernhard Aichner
Verlag: btb
ISBN: 3442754429
Preis: 19,99Euro

Inhalt

Brünhilde Blum hatte es nie leicht in ihrem Leben. Ihre Pflegeeltern Hagen und Herta sind Bestatter aus Leidenschaft. Schon im Alter von 10 muss sie mithelfen, Leichen zu präparieren. Mit 24 hat sie genug. Auf einer Bootstour mit den Eltern zieht sie die Leiter ein, während die beiden im Meer schwimmen und wartet – wartet bis ihr die Sonne die Haut verbrennt und bis die beiden endlich aufhören zu schreien. Sie wartet, bis Mark an Bord kommt, ein junger Polizist aus Innsbruck – wo auch sie herkommt. Sie erzählt, sie sei eingeschlafen und habe ihre Eltern nicht gehört. Mark glaubt ihr und die beiden kommen sich näher.

8 Jahre später hat Blum (den Namen Brünhilde hatte sie noch nie gemocht) alles abgeschüttelt. Sie hat den Betrieb der Eltern modernisiert und lebt für ihren Beruf. Und für Uma und Nela, die beiden Kinder, die sie von ihrer großen Liebe bekommen hat – Mark. Die Familie lebt zusammen mit Reza, ihrem Gehilfen und Karl, Marks Vater, in der großen Villa der Blums und sind glücklich.

Doch ihr Glück ist nicht von Dauer. Mark fährt mit dem Motorrad aus der Einfahrt und wird von einem Rover erfasst und tötlich verwundet. Fahrerflucht. Blum will seinen Tod nicht wahrhaben. Doch als die Situation sich zu beruhigen scheint, findet Blum in Marks Arbeitszimmer Tonbänder mit der Stimme einer jungen Frau, die in einen Keller gesperrt und 5 Jahre lang gefoltert worden sein soll. Dunja, wie sie heißt, behauptet, dass Marks Tod kein Unfall gewesen ist. Viel mehr sollen die 5 Männer, die hinter den Folterungen stecken, auch Mark getötet haben. Doch sie weiß nichts von den Männern, sie kennt sie nur als Fotograf, Priester, Koch, Jäger und Clown.

Blum kann es nicht fassen. Sie will wissen, was passiert ist und nimmt die Spur auf in dem Hotel in Sölden, in dem Dunja gearbeitet hat. Und Blum will nur eins – Rache.

Fazit

Man findet selten „neue“ Autoren auf dem Thrillermarkt, von denen man gleich glaubt, sie spielen mit Leuten wie Fitzek in einer Liga, sie können sich etablieren und schreiben einfach phänomenal.

Dieses Buch zeichnet sich schon durch seinen recht ungewöhnlichen Stil aus. In kurzen Sätzen werden immer wieder kleine Bilder gemalt – „Blum wie sie mit den Kindern im See spielt“. Die Sprache ist derartig bildhaft, dass sich diese kurzen Bilder einfach in die Phantasie einbrennen und man sofort in der Geschichte drin ist. Klar, für mich als erfahrenen Thrillerleser passiert wenig Unerwartetes – außer kurz vor Schluss, aber das erzähle ich hier definitiv nicht – aber das passiert mir eigentlich inzwischen bei jedem Thriller.

Ich habe gerade bei solchen Büchern immer eine Art „Point of no return“ – einen Punkt, ab dem ich das Buch nicht mehr weglegen kann ohne es zu Ende gelesen zu haben. Normalerweise kommt der bei mir immer so ab Seite 100, wenn er bei Seite 150 nicht da war, ist es ein ganz schlechtes Zeichen. Nun bei diesem Buch war er auf Seite 12. Ich habe das Buch heute Morgen angefangen und bin gerade eben fertig geworden – ich habe nur zum Mittagessen kurz schweren Herzens aufgehört. Die Zeit verging wie im Flug, mein Mann musste alleine einkaufen (und sich den Zettel vorher auch noch selbst schreiben). Ein besseres Lob kann es für einen Thriller wohl kaum geben!

In diesem Sinne

Eure Anke

Weitere Bände der Trilogie:

  1. Totenfrau
  2. Totenhaus
  3. Totenrausch
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s