{Thriller} Die nächste Drohne wird dich töten

Hallo Leute!

Spätestens seit den Hunger Games sind ja Zukunftsthriller in aller Munde – die Technik kontrolliert alles, die Menschen werden unterdrückt – eine Hauptfigur ruft zum Kampf.

Genau so einen Zukunftsthriller darf ich euch heute vorstellen…

Now – Du bestimmst, wer überlebt

Daten

Autor: Stephan R. Meier

Verlag: Penguin

ISBN: 3328100490

Preis: 13€

Broschiert, 432 Seiten

Inhalt

In nicht allzu ferner Zukunft steuert der intelligente Algorithmus „Now“ die Menschen. Dieser Algorithmus regelt, dass die Menschen gesund, reich und mit einem erfüllten Sexleben gesegnet sind. Um nichts musste er sich Gedanken machen, gehörte zu den begehrten 1% der Menschheit. Er wurde von Drohnen und Robotern bedient, jeder Wunsch wurde ihm von den Augen oder besser aus den Gedanken abgelesen. Der Rest irrt durch die Wälder und kämpft um sein Überleben.

Spark hat sich dagegen entschieden, als er herausfand, was hinter dem Tod seines Vaters steckt. Er hat sich Now entfernen lassen und irrt seit dieser Zeit durch die Wälder, sorgt für sich selbst und muss ständig vor den ferngesteuerten Drohnen fürchten, die den Tod bedeuten.

Spark lebt nun als Verstoßener in den Wäldern, auf der Suche nach der Frau, die er einst liebte, die ebenfalls verstoßen wurde.

Fazit

Nun, um eins vorweg zu nehmen – mein Fall war die Geschichte leider nicht. Das liegt vielleicht daran, dass ich der SciFi Komponente nicht sonderlich viel anzufangen weiß. Vielleicht liegt es aber auch an dem Gefühl, die Story schon 20x gehört zu haben.

Natürlich ist es ein interessanter Gedanke – die Elite wird von Robotern bedient, der Rest muss um jeden Happen Essen kämpfen und sich ständig vor den tödlichen Drohnen fürchten. Und natürlich ist das schon ein bisschen die Richtung, die wir mit unseren Smartphones einschlagen, von denen wir so abhängig sind, dass es uns wenig ausmacht, dass Google ständig unseren Standort bekommt. Aber ich zumindest würde mir niemals irgendwo einen Chip einpflanzen lassen, egal wie verlockend die Wunscherfüllung auch ist. Allerdings bin ich auch jemand, der sein Smartphone NICHT immer dabei hat. Dann muss ich wohl in die Wälder ziehen, was solls…

Aber irgendwie erinnert mich das Ganze tatsächlich ein bisschen zu sehr an die Hunger Games – Now übt Macht über die gesamte Menschheit aus, eine Macht, die kaum zu kontrollieren ist. Der Held sucht eigentlich nur nach seiner Frau und führt dabei eine Rebellion an, bei der es um Leben und Tod geht.

Ich kann nicht mehr wie 2 Sterne geben – die Story wirkt auf mich weder neu noch ist die Erzählweise irgendwie innovativ – mich hat es einfach nicht erreicht.

In diesem Sinne

Eure Anke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s